Der "Musikalische Grundkurs" ist der Basiskurs für Schulkinder in der 1. oder 2. Klasse und dauert genau ein Schuljahr. Er ist auch geeignet für Kinder, die schon die Musikalische Früherziehung absolviert haben. Der Kurs beginnt nach den Herbstferien, damit die Erstklässler Gelegenheit haben, sich erstmal in der Schule einzuleben

Hier werden die Kinder altersgemäß rational an die Grundlagen der Musik herangeführt. Mit der Schulreife reicht es ihnen nicht mehr, nur Musik zu machen (das tun wir natürlich auch!), sie wollen auch viel mehr darüber wissen. In diesem Kurs lernen sie Noten lesen, Rhythmus, Liedbegleitung und Worte und Zeichen aus der Musikersprache: forte, piano, Wiederholungszeichen, Fermate, Rondo....  Zum Ende des Kurses werden die Orchesterinstrumente erforscht, d.h., wo es möglich ist, auseinandergeschraubt, ausprobiert und vergleichbare Tonerzeugung getestet: Wir spielen auf selbstgebauten Bechergitarren, blasen Flaschen, Strohhalme und Gartenschläuche, selbst Küchenrollen-Papprohre werden nicht verschont! Am Ende des Kurses steht eine fundierte individuelle Beratung der Eltern bezüglich der weiteren musikalischen Förderung der Kinder (Instrumentenwahl, etc).

Der nächste Kurs beginnt im November 2015 nach den Herbstferienferien. Er ist auf maximal 12 Kinder begrenzt, es empfiehlt sich also eine rechtzeitige Anmeldung.

Der Unterricht ist dann voraussichtlich mittwochs in Raum 203 der Gandersheimer Grundschule von 14:20 bis 15:20 Uhr. Die Teilnahme kostet 23,00 € im Monat. In den niedersächsischen Schulferien und an Feiertagen findet kein Unterricht statt.